Download Anonymus by Russell Andrews PDF

By Russell Andrews

Show description

Read Online or Download Anonymus PDF

Similar network security books

Netcat Power Tools

Initially published in 1996, Netcat is a netowrking application designed to learn and write info throughout either Transmission keep watch over Protocol TCP and consumer Datagram Protocol (UDP) connections utilizing the TCP/Internet Protocol (IP) protocol suite. Netcat is frequently known as a "Swiss military knife" application, and for sturdy cause.

Information security management handbook

A compilation of the elemental wisdom, abilities, options, and instruments require by means of all protection pros, details protection instruction manual, 6th variation units the normal on which all IT safety courses and certifications are dependent. thought of the gold-standard reference of data safety, quantity 2 contains assurance of every area of the typical physique of data, the normal of data required through IT safety execs around the world.

Security Engineering for Vehicular IT Systems

Even supposing such a lot vehicular IT structures are certainly built to stand technical disasters, they hardly ever think about a scientific malicious encroachment. in spite of the fact that, within the measure that vehicular electronics have gotten software-driven, digitally networked and interactive IT platforms, in charge security features are necessary to be sure riding protection and let the automobile to accomplish various criminal specifications.

Cybersecurity in Switzerland

Offers the reader a close account of the way cyber-security in Switzerland has developed through the years, utilizing reliable records and a large amount of inside of wisdom. It specializes in key principles, institutional preparations, at the book of approach papers, and importantly, on tactics top as much as those procedure files.

Extra resources for Anonymus

Example text

Harry zog eine weitere Visitenkarte hervor und wiederholte seine Geschichte fast Wort für Wort. Als er »Momma One-Eye« sagte, zuckten Luthers Augen. Zwar nur eine Winzigkeit, aber sie zuckten. Harry war nicht der Typ, der auch nur ein winziges Zucken übersehen hätte. »Ich kenne sie«, sagte der Stadtrat. »Oder besser, ich kannte sie. « Er log. In seinem Gesicht konnte man problemlos lesen. Harry spielte mit, seufzte und schüttelte traurig den Kopf. »Tut mir leid, das zu hören«, sagte er. « »Vor drei Wochen«, sagte Luther.

Als sie sich schließlich dazu herabließ, aufzulegen und ihre Arbeit zu tun, funkelte er sie wütend an, in der Hoffnung, irgendein Scham- oder Pflichtgefühl in ihr zu erwecken. Aber das war natürlich nicht vorhanden. Sie warf lediglich einen Blick auf seinen Führerschein und reichte ihn mit einem dummen Lächeln 39 zurück. Sie stellte all die üblichen Fragen: wann er den Wagen zurückbringen, ob er die Zusatzversicherung haben, ob er das automatische Auffüll-System nutzen oder selbst tanken wolle.

Hier gibt es keine Liebe, Carl. « Zur Betonung hämmerte Wagner mit der rechten Hand gegen den Sandsack. « »Ein netter Versuch, Carl. Und ich weiß Ihre Bemühung zu schätzen. « Carl funkelte ihn böse an. Ihm gefiel die Sache ganz und gar nicht. Wer war dieser Kerl? Verdammt, worauf hatte er sich Angelassen? Er zog die Visitenkarte hervor, die Maggie ihm gegeben hatte. Er griff nach dem Telefon und wählte. Sie antwortete nach dem ersten Klingeln. « Carl erstarrte. « »Sie sind der einzige, der diese Nummer hat«, sagte sie ungeduldig.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 41 votes