Download Artifizielle Reproduktion und gleichgeschlechtliche by Christian Müller-Götzmann (auth.) PDF

By Christian Müller-Götzmann (auth.)

Die moderne Reproduktionsmedizin hat den Zusammenhang zwischen Sexualität und Fortpflanzung weitgehend suspendiert. Einhergehend mit der gestiegenen rechtlichen und gesellschaftlichen Anerkennung suchen zunehmend auch gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeiten dieser Disziplin nach. Allerdings sind die Voraussetzungen ihres Zugangs zu Maßnahmen assistierter Reproduktion größtenteils ungeregelt.

Die Arbeit nähert sich zunächst der gleichgeschlechtlichen Elternschaft aus soziologischer, kulturgeschichtlicher, sexualwissenschaftlicher, entwicklungspsychologischer und rechtsgeschichtlicher Perspektive. Sodann analysiert sie die Aussagen des Lebenspartnerschaftsgesetzes und die Rechtslage ausgewählter ausländischer Staaten. Nach einer kritischen Bestandsaufnahme der nationalen Regelungen (Embryonenschutzgesetz, Adoptionsvermittlungsgesetz und ärztliches Standesrecht) werden familienrechtliche Probleme, die rechtliche und ethische Bewertung des ärztlichen Handelns und Fragen der Kostentragung diskutiert.

Show description

Read or Download Artifizielle Reproduktion und gleichgeschlechtliche Elternschaft: Eine arztrechtliche Untersuchung zur Zulässigkeit fortpflanzungsmedizinischer Maßnahmen bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", conflict nach seiner Emigration 1935 Professor an der New university for Social examine in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im net – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, e-newsletter …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media tendencies wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & methods der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews professional Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen state of affairs schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Extra info for Artifizielle Reproduktion und gleichgeschlechtliche Elternschaft: Eine arztrechtliche Untersuchung zur Zulässigkeit fortpflanzungsmedizinischer Maßnahmen bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften

Example text

Auf den verschiedenen Stufen der Gefangenenhierarchie, von denen existentiell das KZinterne Überleben abhing, standen sie ganz unten. Homosexuelle waren daher auch in den Konzentrationslagern gegenüber den Mithäftlingen eine ausgegrenzte Gruppe. 51 4.

2 Kinderwunsch gleichgeschlechtlicher Paare 19 III. Zusammenfassung und Bewertung Die Unvereinbarkeit von gleichgeschlechtlicher Beziehung und Kinderwunsch bzw. der Übernahme elterlicher Verantwortung erscheint nur bei oberflächlicher Betrachtungsweise begründet. Einige Homosexuelle empfinden es als Defizit, daß ihre sexuelle Orientierung die Realisierung des Kinderwunsches erschwert. 47 Allerdings liegen über die genaue Zahl lesbischer und schwuler Paare, die ihren Kinderwunsch durch den Einsatz fortpflanzungsmedizinischer Maßnahmen verwirklichen wollen, wegen der methodischen Schwächen der derzeit einzig verfügbaren Studie von Buba und Vaskovics keine genauen Angaben vor.

3 Kulturgeschichtliche Grundlagen 25 III. Entwicklung in Deutschland ab 1871 1. 26 Vor allem aufgrund dieser Pönalisierung galt Homosexualität im Kaiserreich weiterhin als Stigma und wurde von der Gesellschaft weitgehend abgelehnt. Im ausgehenden 19. Jh. 27 Der Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld gründete am 15. Mai 1897 das Wissenschaftlich-humanitäre Komitee (WhK), das sich den Abbau der Diskriminierung Homosexueller zum Ziel gesetzt hatte. Dieses Ziel sollte in erster Linie über die politische Forderung nach einer Beseitigung der Strafbarkeit homosexueller Handlungen verwirklicht werden.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 46 votes