Download Arzthaftung/Arztfehler: Orthopädie Unfallchirurgie by RA Johann Neu, Prof. Dr. med. D. Petersen, Dr. med. W.-D. PDF

By RA Johann Neu, Prof. Dr. med. D. Petersen, Dr. med. W.-D. Schellmann (auth.)

Das Autorenteam - Orthopäde, Unfallchirurg, Jurist - langjährige Mitglieder der größten deutschen ärztlichen Schlichtungsstelle, können auf die Auswertung einer Vielzahl von Entscheidungen dieser establishment zurückgreifen. Die häufigsten und augenfälligsten Fehlerquellen auf orthopädischem und unfallchirurgischem Fachgebiet werden im wahrsten Sinne des Wortes "von Kopf bis Fuß" anhand von Fallbeispielen ausführlich dargestellt. Ergänzend wird das durch richterliche Entscheidungen everlasting im Fluß befindliche Arzthaftungsrecht systematisch anhand der aktuellen Rechtsprechung in einer auf den medizinisch ausgebildeten Leser zugeschnittenen shape erläutert.

Show description

Read or Download Arzthaftung/Arztfehler: Orthopädie Unfallchirurgie PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", battle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New institution for Social study in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im net – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, e-newsletter …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media traits wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & tips der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews professional Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen scenario schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Extra resources for Arzthaftung/Arztfehler: Orthopädie Unfallchirurgie

Example text

41 42 • leil II: Faile aus der PraxIs der Schlichtungsstelle 9 Fraktur 3. 1996 neben einem offenen Fersenbeintriimmerbruch rechts sowie Briichen der 6. und 7. Rippe links einen Zusammendriickbruch des 3. Lendenwirbelkorpers zugezogen. Nach Erstuntersuchung in der in Anspruch genommenen Klinik wurden Rontgenaufnahmen des MittelfuBes und des Brustkorbes angefertigt. Der Fersenbeintriimmerbruch wurde operativ versorgt. 1m weiteren Verlauf waren eine chronische Bronchitis bei Herzmuskelschwache Anlass zu internistischer Behandlung.

Diese Wunde wurde ausgeschnitten und zunaehst mit adaptierenden Nahten versorgt. 9 Tage spater war spannungslose Sekundarnaht moglich. 9. in ambulante Behandlung entlassen. In einem Sehreiben an die Sehliehtungsstelle fiihrte sie Klage tiber unzureichende Erstversorgung und daraus resultierende Naehteile wie Zeitverlust, Naehoperationen und noehmaliger stationarer Aufenthalt. Die in Anspruch genommene Klinik wendete ein, dass es aufgrund der massiven Blutdurchtrankung des Haupthaares ohne eine nicht gerechtfertigte weiterreichende Rasur nicht moglich gewesen sei, diese zweite Wunde zu erkennen und wies den Vorwurf eines Versaumnisses zurtick.

Fazit: Auch im notarztlichen Dienst ist eine nachvollziehbare Dokumentation erforderlich. Eine Nichtbeachtung bedingt Beweislasterleichterungen zugunsten des Patienten. 11 Spinalstenose L3/4. Sequestrierter Diskusprolaps rechts mediolateral mit Wurzelkompression 11 • Spinalstenose L3/4. Sequestrierter Diskusprolaps rechts mediolateral mit Wurzelkompression L4 Bei Operation zunachst falsche EtagenhOhe. Intraoperativ korrigiert. Sequestrierter Diskusprolaps nicht entfernt. Nachoperation Krankheitsverlauf: Der 73-jahrige sehr adipose Mann litt seit etwa 4 Jahren unter zunehmenden Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsaule mit Ausstrahlung in das rechte Bein bei generalisierten schweren degenerativen Veranderungen der Lendenwirbelsaule.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 11 votes