Download Internationales Wirtschaftsrecht: Schnell erfasst by Ludwig Gramlich PDF

By Ludwig Gramlich

Internationales Wirtschaftsrecht - schnell erfasst behandelt in einem Allgemeinen Teil zunächst die Rechtsquellen und -gebiete einschließlich des Verhältnisses zu nationalen Rechtsordnungen, sodann Grundlagen, nämlich wichtige Akteure (vor allem Staaten, Internationale Organisationen), die Einbindung in die allgemeine internationale Ordnung, einen Überblick über wesentliche Sektoren (Investitionen, geistiges Eigentum, Wettbewerb etc.), Fragen der Implementierung, schließlich der Streitbeilegung und des Rechtsschutzes. Der Besondere Teil befasst sich mit ausgewählten materiell-rechtlichen Problemen, wie dem (Völker-)Recht des Warenhandels, des internationalen Dienstleistungs-, Kapital- und Zahlungsverkehrs sowie des wirtschaftsrelevanten Personenverkehrs und abschließend mit Aspekten öffentlicher Aufträge. Das Werk verbindet zudem das Sachverzeichnis mit einem Glossar und bereitet die einzelnen Kapitel durch Fragen vor, die am jeweiligen Ende (den textual content ergänzend) beantwortet werden.

Show description

Continue reading »

Download Hast Du auch hohes Cholesterin?: Ein Ernährungsratgeber für by B. Koletzko, K. Dokoupil, U. v. Schenck (auth.) PDF

By B. Koletzko, K. Dokoupil, U. v. Schenck (auth.)

Ziel des Ernährungsratgebers ist es, Kindern, Eltern und Erziehern eine fachlich zuverlässige, zugleich aber auch verständliche Broschüre zum Thema Cholesterin an die Hand zu geben. In dem Büchlein werden kurz die Grundlagen des Cholesterinstoffwechsels in verständlicher shape dargestellt sowie die Folgen einer schweren Hypercholesterinämie verständlich gemacht, ohne Angst zu erzeugen.
Der Schwerpunkt des Bandes liegt in der Ernährungsberatung. Er gibt Hilfestellung zur Auswahl von Lebensmitteln und Speisen anhand von attraktiven Beispielen und Rezepten. In den teils erzählenden, teils in Dialogform gehaltenen textual content sind vierfarbige Illustrationen und tabellarische Darstellungen eingestreut.

Show description

Continue reading »

Download Artifizielle Reproduktion und gleichgeschlechtliche by Christian Müller-Götzmann (auth.) PDF

By Christian Müller-Götzmann (auth.)

Die moderne Reproduktionsmedizin hat den Zusammenhang zwischen Sexualität und Fortpflanzung weitgehend suspendiert. Einhergehend mit der gestiegenen rechtlichen und gesellschaftlichen Anerkennung suchen zunehmend auch gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeiten dieser Disziplin nach. Allerdings sind die Voraussetzungen ihres Zugangs zu Maßnahmen assistierter Reproduktion größtenteils ungeregelt.

Die Arbeit nähert sich zunächst der gleichgeschlechtlichen Elternschaft aus soziologischer, kulturgeschichtlicher, sexualwissenschaftlicher, entwicklungspsychologischer und rechtsgeschichtlicher Perspektive. Sodann analysiert sie die Aussagen des Lebenspartnerschaftsgesetzes und die Rechtslage ausgewählter ausländischer Staaten. Nach einer kritischen Bestandsaufnahme der nationalen Regelungen (Embryonenschutzgesetz, Adoptionsvermittlungsgesetz und ärztliches Standesrecht) werden familienrechtliche Probleme, die rechtliche und ethische Bewertung des ärztlichen Handelns und Fragen der Kostentragung diskutiert.

Show description

Continue reading »

Download Regionale Tumortherapie by J. Boese-Landgraf (auth.), PD Dr. J. Boese-Landgraf, Dr. Uwe PDF

By J. Boese-Landgraf (auth.), PD Dr. J. Boese-Landgraf, Dr. Uwe Gallkowski, PD Dr. G. Layer, Prof. Dr. A. Schalhorn (eds.)

In dem vorliegenden Werk wird erstmals für den deutschsprachigen Raum ein Überblick gegeben über: die theoretischen Voraussetzungen einer regionalen Therapie, die verschiedenen Techniken zu deren Durchführung und über die bisher gewonnenen Ergebnisse unter Berücksichtigung des jeweiligen Tumortyps, seiner Lokalisation und der angewandten shape der regionalen Therapie. Die Bereitschaft zur Teilnahme an größeren Studien ist erforderlich, damit der Wert einer bestimmten regionalen Tumortherapie bewiesen werden kann. Nur so besteht in der Zukunft die likelihood, geeignete regionale Tumortherapien zum Nutzen für die Patienten häufiger, effektiver und sicherer einzusetzen. Dabei ist es zur sicheren und effektiven Durchführung erforderlich, dass Ärzte der verschiedenen Fachrichtungen intensiv zusammen arbeiten.

Show description

Continue reading »

Download Die Erwerbsbeteiligung von Müttern: Institutionelle by Dina Hummelsheim PDF

By Dina Hummelsheim

Die Studie geht der Frage nach, in welchem Ausmaß die Erwerbsbeteiligung von Müttern von kulturellen Familienleitbildern einerseits und von familienpolitischen Maßnahmen andererseits geprägt wird. Im Rahmen eines Ländervergleichs zwischen Belgien, West- und Ostdeutschland werden Unterschiede im Hinblick auf das Wohlfahrtsregime, die familienpolitischen Maßnahmen und die kulturellen Leitbilder dargestellt. Die empirische Untersuchung wird mithilfe der Daten des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) und der Panelstudie belgischer Haushalte (PSBH) durchgeführt (Beobachtungszeitraum 1992-2003). Die Ergebnisse zeigen, dass trotz des intestine ausgebauten Kinderbetreuungssystems in Belgien, sowohl ost- als auch westdeutsche Mütter langfristig höhere Erwerbswahrscheinlichkeiten besitzen. Die Ursache dafür ist im kulturellen Kontext zu sehen, der in Belgien am deutlichsten auf das traditionelle Familienmodell abzielt. Die Untersuchung veranschaulicht sowohl die Möglichkeiten als auch die Grenzen familienpolitischer Intervention.

Show description

Continue reading »

Download Partnerschaftsprobleme?: So gelingt Ihre Beziehung – by Prof. Dr. Ludwig Schindler, Prof. Dr. Kurt Hahlweg, Prof. PDF

By Prof. Dr. Ludwig Schindler, Prof. Dr. Kurt Hahlweg, Prof. Dr. Dirk Revenstorf (auth.)

Keine Angst vor Krisen! Schritt für Schritt Beziehungsprobleme lösen

Eine glückliche Partnerschaft ist von zentraler Bedeutung für unser Wohlbefinden und wirkt sich unmittelbar positiv auf viele andere Lebensbereiche aus. Umgekehrt rauben uns Beziehungsprobleme in hohem Maße Energie und Lebenskraft. Es gibt kaum eine langjährige Beziehung ohne Krisenzeiten – mehrere sind wahrscheinlich. In solchen schwierigen Phasen ist es entscheidend, nicht vorschnell aufzugeben.

In diesem Arbeitsbuch haben die Autoren wissenschaftlich überprüfte Strategien zusammengestellt, mit deren Hilfe sich Paare den Herausforderungen stellen und Schwierigkeiten mit Engagement angehen können. Allen, die an ihrer Beziehung arbeiten wollen, kann dieses Buch mit seinen zahlreichen Beispielen und Anregungen konkretes Werkzeug und praktische Anleitung sein.

Aus dem Inhalt

- Liebe und Bindung

- Geben und Nehmen

- Wie sage ich es?

- Wie nehme ich es auf?

- Wie lösen wir Konflikte?

- Wie setzen wir Absprachen um?

- Streit minimieren

- Die 10 Gebote der Beziehungspflege

Viel Glück

Dieses Handbuch für Paare informiert in verständlicher Weise über Gesetzmäßigkeiten partnerschaftlicher Interaktion und leitet daraus konkrete Maßnahmen und Änderungsschritte für den Alltag ab.

Für mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft

Show description

Continue reading »

Download Dem Feminismus eine politische Heimat - der Linken die by Ursula G. T. Müller PDF

By Ursula G. T. Müller

Nicht der Feminismus muss politischer werden, vielmehr muss ​linke Politik Feminismus integrieren. Dies ist das Ergebnis einer examine der Anfangsphase der Frauenbewegungen von der Französischen Revolution bis zu den Runden Tischen der DDR. Ausfürhlich wird dabei auf frühe theoretische feministische Beiträge zur Hausarbeit, Bevölkerungspolitik und weiblichen Sexualität eingegangen. Im Hauptteil ordnet Ursula G. T. Müller Frauenpolitik und queer-feministische Theorie in neoliberale Entwicklung ein: Frauenpolitik stützt teilweise den Neoliberalismus, der Dekonstruktivismus bietet keine Richtung. In der Linken herrscht vielfach Ignoranz feministischer Positionen; Forderungen nach Geschlechtsneutralität erzeugen eine Schieflage. Dem stellt die Autorin Utopien und konkrete Schritte gegenüber, die vor allem den Reproduktionsbereich konsequent einbeziehen. Dies und eine andere politische Kultur seien anzustreben und nicht Quoten, die nur das Bild verändern.

Show description

Continue reading »

Download Gesundheitsreform 2007: Nach der Reform ist vor der Reform by Wolfgang Schroeder, Robert Paquet PDF

By Wolfgang Schroeder, Robert Paquet

Die deutsche Gesundheitspolitik gleicht einer immer währenden Baustelle. Dabei bildet die Gesundheitsreform 2007 nicht nur eine weitere Etappe in diesem Prozess, sondern mit ihr kam es auch zu Veränderungen der Akteurskonstellation. Denn wie kein anderes Feld der sozialen Sicherung zeichnet sich die Gesundheitspolitik durch eine vielfältige und komplexe Struktur konkurrierender Akteure aus, deren jeweilige Durchsetzungschancen in starkem Maße durch staatliche Einflüsse gefördert oder gemindert werden können. Der vorliegende Band zielt darauf ab, die Strategien der einzelnen Akteure zu identifizieren, um zu veranschaulichen und zu verstehen, wie sich am Beispiel der Gesundheitsreform 2007 durch staatlich organisiertes Handeln, die Machtressourcen der Akteure verändern. Bei diesen Analysen wird auch deutlich, dass für die Lobbyisten nach der Reform vor der Reform ist. In diesem Sinne wird auch beleuchtet, ob und wie mit der Reform auf die Herausforderungen des Gesundheitssystems reagiert wird und was once dies für die Interessen der einzelnen Akteure bedeutet.

Show description

Continue reading »

Download Strömungs- und Transportmodellierung by Dr.-Ing. Thomas Lege, Dr. Rer.Nat. Olaf Kolditz, Prof. PDF

By Dr.-Ing. Thomas Lege, Dr. Rer.Nat. Olaf Kolditz, Prof. Dr.-Ing. W. Zielke (auth.)

Das Handbuch zur Erkundung des Untergrundes von Deponien und Altlasten besteht aus insgesamt sieben Einzelbänden. Es bietet eine in dieser shape einmalige Zusammenstellung effektiver geowissenschaftlicher Methoden im Bereich der Altlasten.
Dieser Band erläutert zunächst die mathematischen Grundlagen der Modellierung und ermöglicht dem Leser anschließend - im Rahmen seiner Tätigkeit - selbst Modelle zu entwickeln und zu interpretieren.

Show description

Continue reading »

Download Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, by Alexandra Schramm (auth.), Alexandra Schramm (eds.) PDF

By Alexandra Schramm (auth.), Alexandra Schramm (eds.)

Patienten sind im web – Ihre Klinik auch?

Wie präsentiert sich Ihr Haus online?
Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar?
Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen?

Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen
– Marketing-Grundlagen
– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management
– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, e-newsletter …
– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website
– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)
– Aktuelle Social Media tendencies wie fb, Twitter, Blogs
– Zuweiser-Marketing mit Online-Instrumenten

Wertvolles Hintergrundwissen
– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und Datenschutzbestimmungen

Mit
– Tipps & tips der Medien-Experten
– Checklisten und Anleitungen
– Experten-Interviews seasoned Kapitel
– Beispiele aus dem Klinikalltag

Seien Sie sichtbar!
Online-Marketing und Internetpräsenz für Ihr Krankenhaus

Show description

Continue reading »