Download Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, by Lutz Zündorf PDF

By Lutz Zündorf

Das Buch analysiert einen zentralen Sektor der Weltwirtschaft und der Globalisierung: das procedure des internationalen Erdölhandels. Hier lassen sich die grundlegenden Probleme der zunehmenden wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen exemplarisch analysieren, wie z.B. die prekären Austauschbeziehungen zwischen industriellen Zentren und unterentwickelten Peripherien, die sich wandelnden Balancen und wechselseitigen Instrumentalisierungen von Staaten, Konzernen und Marktkräften und vieles mehr. Der Autor schließt dieses politisch und wissenschaftlich spannende Buch mit einem Ausblick zur Zukunft des Erdölsystems.

Show description

Read Online or Download Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, Funktionsweise, Wandlungstendenzen PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", battle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New tuition for Social examine in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im net – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, publication …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media developments wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & tips der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews professional Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen scenario schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Extra info for Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, Funktionsweise, Wandlungstendenzen

Example text

Diese spontanen und diskontinuierlichen Veränderungen der Bahnen des Kreislaufs und Verschiebungen des Gleichgewichtszentrums treten … nicht in der Sphäre des Bedarfslebens der Konsumenten der Endprodukte“ auf, sondern werden auf der Produktionsseite initiiert. 9 9 34 An anderer Stelle heißt es: „Der fundamentale Antrieb, der die kapitalistische Maschine in Bewegung setzt und hält, kommt von den neuen Konsumgütern, den neuen Produktions- oder Transportmethoden, den neuen Märkten, den neuen Formen der industriellen Organisation, welche die kapitalistische Unternehmung schafft“ (ebd: 137).

Nur wenn das Kapital ständig umgewandelt wird, von Kapital in Produktion, von Produktion in Geld und von Geld in neue Investitionen, kann es sich vermehren, und es muss reinvestiert werden, um sich im Konkurrenzkampf mit anderen kapitalistischen Unternehmen erhalten und vermehren zu können (vgl. Boltanski/Chiapello 2003: 39). Dem systemisch bedingten Zwang zur Reinvestition der erzielten Gewinne geht die Freiheit zu betrieblicher Kapitalbildung voraus, und diese musste in der Gesellschaft gegen starke Widerstände erstritten werden.

Bei den beiden andern handelt es sich nicht so sehr darum, als vielmehr um die eigenartig präzise und vom Urteil anderer Leute unabhängige 12 Osterhammel zufolge impliziert Schumpeter „daß es mit den menschlichen Motivationen vielleicht gar nicht so einfach und säuberlich bestellt sein könnte, wie die verschiedenen Orthodoxien annehmen. Der eudämonistisch eingestellte Mensch, der Nutzenmaximierer, der egoistische Verfechter eigener Interessen, der ‚ordinary business man’, gibt es sie wirklich? Und wenn es sie gibt, sind sie repräsentativ?

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 27 votes