Download Die Behandlung psychischer Erkrankungen in Deutschland: by Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie Psychotherapie und PDF

By Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie Psychotherapie und

Psychische Erkrankungen sind von hoher gesundheitspolitischer Bedeutung: Mehr als ein Drittel der Bevölkerung leidet irgendwann im Leben einmal an einer der verschiedenen Formen. Der derzeitige Kenntnisstand zur Enstehung, Diagnostik und Therapie hat sich erheblich vertieft. Mit der vorliegenden Schrift legt die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 25 Jahre nach einem Rahmenplan zur Versorgung psychischer Kranker erneut ein Positionspapier über" Die Behandlung psychischer Erkrankungen in Deutschland" vor, in dem die derzeitige Behandlungs-und Versorgungssituation analysiert wird. Hiervon ausgehend werden vor dem Hintergrund versorgungspolitischer Grundprinzipien Leitlinien einer künftigen Behandlung entwickelt und die erforderlichen professionellen und institutionellen Konsequenzen dargestellt.

Show description

Read or Download Die Behandlung psychischer Erkrankungen in Deutschland: Positionspapier zur aktuellen Lage und zukünftigen Entwicklung PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", battle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New tuition for Social study in manhattan, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im web – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, publication …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media developments wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & methods der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews professional Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen state of affairs schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Additional info for Die Behandlung psychischer Erkrankungen in Deutschland: Positionspapier zur aktuellen Lage und zukünftigen Entwicklung

Sample text

Um diese Kompetenzen zur vollen Wirkung zu entfalten, sind allerdings Praxisorganisations- und Kooperationsmodelle erforderlich, die derzeit noch nicht umgesetzt sind. Hier sind insbesondere vernetzte Praxen von Fachärzten mit unterschiedlichen Schwerpunkten und ärztlichen und nichtärztlichen "reinen" Psychotherapeuten unterschiedlicher Therapierichtungen anzustreben. 1 Leistungskatalog Differentialdiagnostik und Differentialtherapie. Entsprechend der Besonderheit psychischer Störungen (vgl. 1; 3) müssen Differentialdiagnostik und Differentialtherapie das ganze Spektrum biologischer, psychologischer und sozialer Faktoren bei der Prädisposition, Auslösung, (Re-)Manifestation und Chronifizierung sowie bei der Behandlung, Bewältigung, Rehabilitation und Prophylaxe einschließlich institutioneller Zuweisung im Versorgungssystem berücksichtigen.

10 Koordination und Kooperation multiprofessioneller Behandlungsangebote Fehlplazierungen und Mehrfachbetreuungen müssen vermieden und die Kontinuität der Behandlung über mehrere Institutionen hinweg gewährleistet werden. Dies erfordert eine funktionale Vernetzung stationärer, teilstationärer, komplementärer und ambulanter Einrichtungen. Gegenüber klein dimensionierten Fragmentierungen des regionalen Versorgungssystems mit Unter-, Fehl- und Doppelbetreuungen wurde das Konzept der gemeindepsychiatrischen Verbünde (aufsuchend-ambulanter Dienst, Kontaktstelle, Tagesstätte) entwickelt, das z.

Ambulante Versorgung 23 Unerläßlich für die Übernahme der Vollversorgung sind jedoch in der Regel einige strukturelle Voraussetzungen sowohl an der Nahtstelle zwischen stationärer und ambulanter Behandlung wie auch im außerstationären Bereich. Von großer Bedeutung für die Vollversorgung sind z. B. tagesklinische Plätze, die zunehmend nicht nur von der Allgemeinpsychiatrie, sondern auch für die Suchtbehandlung und die Gerontopsychiatrie eingerichtet werden. Die durchschnittlich in der Bundesrepublik mit 0,05 Plätzen je tausend Einwohner vorgehaltene Zahl ist im internationalen Vergleich als niedrig einzuschätzen.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 18 votes