Download Funktionelle Pathologie: Eine Klinische Sammlung von by Gustav von Bergmann, Martin Goldner PDF

By Gustav von Bergmann, Martin Goldner

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Funktionelle Pathologie: Eine Klinische Sammlung von Ergebnissen und Anschauungen Einer Arbeitsrichtung PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", struggle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New institution for Social examine in long island, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im net – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, publication …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media tendencies wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & methods der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews seasoned Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen scenario schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Extra resources for Funktionelle Pathologie: Eine Klinische Sammlung von Ergebnissen und Anschauungen Einer Arbeitsrichtung

Example text

Z. klin. Med. Bd. 5/6, 1931. - Zur Behandlung der Colitis gravis. Fortschr. Ther. 7. Jahrg. 21. 45 geniigend SerumeiweiB zur Resorption kommt, urn erne Fieberreaktion und Heilwirkung auszulosen. Wir gehen nach diesem Vorschlag so vor, daB wir zunachst wie friiher mit 20 ccm Pferdeserum intramuskular sensibilisieren, dann aber zwischen dem 12. und 20. Tage einen Serumeinlauf von 200 ccm geben und erst, wenn hier eine Reaktion ausbleibt, zur erneuten intramuskularen und schlieBlich intravenosen Injektion schreiten, freilich ist die resorbierte Dosis nicht bestimmbar, weshalb auch hier einmal ein Shock eintreten kann.

10. Irritationsrelief bei Coliea mucosa darmentziindungen, etwa der Ba(vagische Erreguug). cilIen- und Amobenruhr, und der gewohnlichen bacteriell unspezifischen Colitis, nimmt die Colitis gravis aber nicht nur deswegen eine besondere Stellung ein, weil bei ihr die suppurativ-ulcerosen Erscheinungen am schwersten sein konnen, auch nicht, weil mindestens bis vor kurzem die Therapie mehr als unzureichend, die Prognose oft infaust war und nicht, wei! die Atiologie nicht eindeutig erklart werden kann, sondern weil ihr ganzer Symptomenkomplex so viel Besonderheiten aufweist, daB er die Aufstellung eines geschlossenen Krankheitsbildes rechtfertigt, wenn es sich urn eine einheitliche Reaktionsart auf verschiedenste Noxen hin handelt, gerade ohne einheitliche Atiologie.

Noch viel unsicherer ist unser Wissen, wenn yom chronischen Muskelrheumatismus die Rede ist. B er an den Extremitaten sehr selten sei und LANGE z. B. B 90 Ofo der Ischiasfalle Muskelrheumatismus seien. Wie wenig eindeutig und zuverlassig sind die Befunde von Verhartungen oder Tonusanderungen in der Muskulatur, wenn sie nicht ganz eng umschrieben und scharf abgegrenzt sind. Immer sollte man hier zuerst an die reflektorischen Beziehungen von Skelettmuskel-Tonus und inneren Organen denken. B etwa bei einer Gallenblasenerkrankung sich das obere Drittel des rechten Rectus durch den visceromotorischen Reflex in Dauerkontraktion befinden kann und denke an die entsprechende "defense musculaire" etwa beim Ulcus, bei den Pankreaserkrankungen und bei der Appendicitis.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 45 votes