Download Gutachtenkolloquium 12: by A. Bosse, K.-M. Müller (auth.), Professor Dr. med. Günther PDF

By A. Bosse, K.-M. Müller (auth.), Professor Dr. med. Günther Hierholzer, P.-M. Hax, Direktor Assessor Georg Kunze, Direktor Assessor Dirk Peters (eds.)

Das Gutachtenkolloquium 12 beschäftigt sich wieder in bewährter shape mit besonders aktuellen Fragen der ärztlichen Begutachtung. Das interdisziplinäre discussion board handelt die Schwerpunkte HWS-Beschleunigungsverletzung, Minderung der Erwerbsfähigkeit, Arbeitsunfähigkeit, Kriterien ärztlicher Berichte und Gutachten mit gewohnter Kompetenz ab und gibt dem Leser Richtlinien für die eigene Praxis an die Hand.

Show description

Read Online or Download Gutachtenkolloquium 12: HWS-Beschleunigungsverletzung/Minderung der Erwerbsfähigkeit/Arbeitsunfähigkeit/Kriterien ärztlicher Berichte und Gutachten/Forum PDF

Similar german_11 books

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", struggle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New college for Social learn in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische variation ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Online-Marketing für das erfolgreiche Krankenhaus: Website, SEO, Social Media, Werberecht

Patienten sind im net – Ihre Klinik auch? Wie präsentiert sich Ihr Haus on-line? Wie machen Sie Ihre Fachabteilungen findbar? Wie können Sie welche Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis umsetzen? Mit geringem Aufwand den größtmöglichen Nutzen erzielen– Marketing-Grundlagen– Markenaufbau, Empfehlungsmarketing und Reputations-Management– Bewährte Maßnahmen wie Klinik-Suchverzeichnisse, Pressearbeit, publication …– Alles über den Klassiker: die Klinik-Website– Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)– Aktuelle Social Media developments wie fb, Twitter, Blogs– Zuweiser-Marketing mit Online-InstrumentenWertvolles Hintergrundwissen– Rechtsvorschriften wieBerufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, Wettbewerbsrecht und DatenschutzbestimmungenMit– Tipps & tips der Medien-Experten– Checklisten und Anleitungen– Experten-Interviews seasoned Kapitel– Beispiele aus dem KlinikalltagSeien Sie sichtbar!

Geschichte der Medizin

Am Schreiben emes historischen Basistextes zeIgen sich verschiedene Probleme der Historiographie mit großer Schärfe. Noch mehr als sonst zeigt es sich dem Geschichts­ schreibenden hier, daß er in weitgehender Abhängigkeit von seiner historischen scenario schreibt. Selbst wenn er nach Möglichkeit auf Quellen basiert: es sind die Quellen, die die Vergangenheit als wesentlich ausgelesen und weitergegeben hat, auf die er sich stützt.

Verhaltenstrainingsprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenz (VTP)

Das education von Verhaltensweisen hat bereits eine lange culture und guy bräuchte ein umfassendes Glossar als Wegweiser, um sich unter den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden. guy hat sich daran gewöhnt, daß die steigende Anzahl von Trainingsmanualen auf spekulativen Ideen, um nicht zu sagen Theorien, aufgebaut ist, so daß die Rückführung der praktischen Trainingsschritte auf die theoretische Begründung an einem Punkt endet, wo guy zu glauben hat ohne weiter zu fragen.

Additional info for Gutachtenkolloquium 12: HWS-Beschleunigungsverletzung/Minderung der Erwerbsfähigkeit/Arbeitsunfähigkeit/Kriterien ärztlicher Berichte und Gutachten/Forum

Sample text

Schließlich sei noch auf eine weitere Schwindelform, den sog. "Otolithenschwindei" hingewiesen. Patienten mit dieser Ausprägung eines HWS-Beschleunigungstraumas beschreiben einen unsystematischen Schwankschwindel, der durch Kopfbewegung verstärkt wird und mit einer allgemeinen Gangunsicherheit, entpsrechend einem "Gehen wie auf einem Wasserkissen oder Eiern", einhergeht. Als Folge der Seitendifferenzen der Otolithengewichte können passagere Raumorientierungsstörungen mit Verlagerung der subjektiven visuellen Vertikalen beobachtet werden.

Decher wies darauf hin, daß als Ursache dieser Beschwerden aufgrund von Literaturmitteilungen auch mechanische Irritationen der Zervikalnerven durch ein parapharyngeales Begleitödem und die 38 Th. Eichhorn nervalen Verbindungen zwischen dem N. sympathicus und dem N. glossopharyngeus einerseits, sowie dem N. hypoglossus in Form der Ansa cervicalis profunda andererseits als Erklärung in Frage kommen. Beim normalen Schlucken treten diese Beschwerden meist nicht auf, sie sind lediglich beim Leerschlucken vorhanden.

Hinzukommen subjektive Befunde, wie Klagen und Schmerzen. Ziel der Diagnostik muß sein, möglichst umfassend die objektiven Befunde zu dokumentieren. -p. und seitlich sowie Schrägaufnahmen der HWS. Je nach Hergang und klinischem Untersuchungsbefund leistet die funktionelle Röntgendiagnostik (Funktionsaufnahmen, ggf. durchgeführt unter Durchleuchtung) wertvolle Dienste bei der Differenzierung von Verletzungen des Längsbandsystems [5, 10]. Das sog. Schleudertrauma der Halswirbelsäule aus der Sicht des Chirurgen 27 Bei schweren Verletzungen der HWS mit radikulären Ausfallserscheinungen ergibt sich aus einem schnell verfügbaren CT das weitere therapeutische Vorgehen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 22 votes